AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Verkaufsbedingungen

Für die zwischen Verkäufer und Käufer abgeschlossenen Verträge gelten die nachstehenden Verkaufs- und Lieferbedingungen. Mit der Bestellung erkennt der Käufer diese Bedingungen an. Alle meine Angaben verstehen sich völlig freibleibend. Die Auftragserteilung hat grundsätzlich schriftlich, per Telefax oder per E-Mail zu erfolgen. Bei nur mündlicher Bestellung gehen Übermittlungsfehler sowie Missverständnisse zu Lasten des Käufers oder Bestellers. Die angegebenen Preise sind Verkaufspreise inklusive der jeweils gesetzlichen Umsatzsteuer.

Preis, Lieferzeit und Lieferung

Sämtliche Preise und Aufträge sind freibleibend. Es werden die bei Vertragsabschluß gültigen Preise berechnet, zuzüglich der entstehenden Versandkosten. (siehe auch unter Versandkosten) Ihre Bestellung wird grundsätzlich erst nach Auftragserteilung bearbeitet. Da alle Produkte nur auf Bestellung hergestellt werden, erfolgt die Auslieferung nach Absprache mit dem Torten & Co-Service. Sie erhalten die bestellte Ware transportgerecht verpackt durch den Paket-, Postdienst oder eigene Auslieferung. Der Versand vom Torten aller Art und Karamelarbeiten erfolgen nach Absprache. Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Ware mein Haus zum Zwecke der Versendung verlässt, eine Transportversicherung ist durch den Käufer einzudecken. Durch nicht Termingerechte Auslieferung der bestellten Ware durch Paket- oder Postdienst übernimmt der Torten & Co Service keine Haftung. Alle Fälle höherer Gewalt geben mir das Recht, die vertragliche Lieferfrist um die Zeit hinauszuschieben. Ab einer Außentemperatur ab 20C° werden Pralinen und Schokoladen nur nach Absprache versandt.

Zahlungsbedingungen

Bei Erstlieferung wird die Zahlung im voraus erbeten. Weitere Lieferungen erfolgen gegen Rechnung. Sie zahlen, sofern nichts anderes vereinbart wurde, innerhalb einer Woche nach Rechungsdatum rein netto. Bei Zahlungsverzug behält sich der Torten & Co – Service die Berechnung von Verzugsschäden vor.

Versandkosten

Der Versand erfolgt nur innerhalb von Deutschland.

Bestellwert zzgl. anfallende Versandkosten

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum vom Torten & Co – Service.

Beanstandungen/Reklamationen

Sollte an den Verpackungen Transportschäden auftreten, bitte diese unbedingt durch den Paketzusteller aufnehmen, bzw. bescheinigen lassen.

Mängel irgendwelcher Art müssen innerhalb von 1 Woche nach Erhalt der Ware einschließlich einer Probe im Originalkarton der beanstandeten Ware schriftlich beim Torten & Co – Service eingegangen sein. Für Witterungsschäden wird nicht gehaftet. Die gewünschten Artikel werden grundsätzlich erst bei Auftragseingang hergestellt. Bei einer kühlen und trockenen Lagertemperatur (15°C) sind die Artikel begrenzt (lt. Auszeichnung) haltbar.

Schadensersatzansprüche gegen den Torten & Co – Service, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind nur möglich, wenn Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seinerseits vorliegt oder wenn der Ware bestimmte Eigenschaften fehlen, die vom Torten & Co – Service ausdrücklich zugesichert wurden.

Änderungen

Änderungen am Sortiment sowie Gewichtsabweichungen bleiben vorbehalten.

Erfüllungsort

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Dülmen.

Nichtigkeiten

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Verkaufs- und Lieferbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich vielmehr, in einem derartigen Fall eine wirksame oder durchführbare Bestimmung an diese Stelle zu setzen, die dem Geist oder dem Zweck der zu Ersetzenden Bestimmung soweit wie möglich entspricht.

Torten & Co – Service

Inhaberin:
Konditormeisterin
Carmen Halfmann
Am Turnplatz 10

48249 Dülmen

Carmen Halfmann